16.jpg

19.09.2018 - Türöffnung

Am Mittwochabend gegen 18.46 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Scheer über einen Kleinalarm in die Rosenstraße gerufen.

Der Bewohner eines Wohnhauses wurde in den letzten Tagen nicht gesehen und das Licht leuchtete die ganze Nacht im Wohnzimmer. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde bereits über die Terrassentür festgestellt, dass der Mann bewusstlos neben dem Sofa lag. Zunächst beschafften sich die Einsatzkräfte einen Zugang zur Wohnung über ein Fenster, um die Haustür öffnen zu können. Inzwischen war auch der Rettungsdienst, der Notarzt und die Polizei eingetroffen. Leider konnten die Einsatzkräfte für den Mann nichts mehr tun.

Die Wohnung wurde schließlich belüftet und das Schloss ausgewechselt, da kein Haustürschlüssel zu finden war. Die Polizei wartete bis der Bestatter vor Ort war.